30.11.2018

Hau(p)tsache frisch!

Bilder: Sakari37/iStock Allkingofpeople/Adobestock

Die Haut ist unser größtes Organ – und ein sehr empfindliches zudem.

Die Haut reagiert auf Stimmungen, hormonelle Veränderungen wie beispielsweise in der Pubertät und natürlich auf äußere Einflüsse wie trockene Heizungsluft im Winter. In allen diesen Fällen hilft die richtige Pflege, die nicht teuer sein muss und die man sogar selbst machen kann. Die Zutaten dafür gibt es in jedem Haushalt oder Supermarkt:

– 100 Gramm Papaya
– 1 TL Honig
– 1 Eigelb
– 1 TL Olivenöl
– ½ Avocado

Die Zubereitung ist ebenfalls ganz unkompliziert. Papaya und Avocado pürieren und mit den anderen Zutaten verrühren. Anschließend die Maske aufs Gesicht auftragen (Augenpartie aussparen). Die Maske fünf Minuten einwirken lassen. Die Reste mit einem weichen Tuch entfernen und das Gesicht im Anschluss mit lauwarmen Wasser waschen.

Die Zutaten für unsere Gesichtsmaske gibt es in jedem Supermarkt.

Artikel weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren