12.04.2021

Kindergesundheit: Der Kinderheldin Löcher in den Bauch fragen

Foto: ©gettyimages.de/FilippoBacci; Sol Vazquez Cantero/EyeEm; Simon Ritzmann

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, aber für viele Frauen auch mit Fragen, Sorgen und Unsicherheit verbunden. Informationen gibt es zwar viele, aber jede Frau ist anders. Daher ist das Gespräch mit einer Fachperson so wichtig.

Bosch BKK-Versicherte können sich an unsere „Kinderheldin“ wenden, wenn sie Fragen haben oder einfach mal ein offenes Ohr brauchen. Eine erfahrene Hebamme berät sie zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und im ersten Lebensjahr des Babys. Erreichbar ist sie per Telefon und Chat, und zwar täglich von 7 bis 22 Uhr – auch an Wochenenden oder Feiertagen. Außerdem bietet die Kinderheldin Videokurse an, mit Erklärungen, Übungen und Checklisten zum Herunterladen. Themen sind Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Stillen. Den Online-Videokurs zur Geburtsvorbereitung gibt es sogar auf Englisch.

Die Kinderheldin ist täglich von 7 bis 22 Uhr per Telefon und Chat erreichbar.

Die Kinderheldin ist auch ein hilfreiches Angebot, wenn Sie in der ersten Phase Ihrer Schwangerschaft vor Ort noch keine Hebamme gefunden haben. Nutzen können Sie die Unterstützung der Kinderheldin auch nach der Geburt, und zwar bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes.

Zur Registrierung gelangen Sie über www.Bosch-BKK.de/Kinderheldin. Zur Anmeldung benötigen Sie Ihre Versichertennummer, Ihr Geburtsdatum und den errechneten oder tatsächlichen Entbindungstermin.

Die Kinderheldin hilft Ihnen bei allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Links zur Kinderheldin

Zur Kinderheldin

Happy Family-Leistungen der Bosch BKK

Infoflyer zur Kinderheldin

Artikel weiterempfehlen

Das könnte Sie auch interessieren