14.06.2017

Ergebnisse der Kundenbefragung

Foto: gradyreese/istockphoto

Gerne mehr digitale Angebote, aber das A und O bleibt die persönliche Beratung: Was sich unsere Versicherten wünschen, hat eine Kundenbefragung gezeigt.

Wer sich gut kennt, versteht sich besser. Deshalb hat es sich auch die Bosch BKK zum Ziel gesetzt, die Erwartungen ihrer Kunden besser kennenzulernen. Ein unabhängiges Marktforschungs­institut befragte in ihrem Auftrag anonym 3.000 Versicherte zwischen 16 und 75 Jahren. Der Rücklauf war hoch und zeigt hohe Zufriedenheitswerte. Viele Wünsche decken sich mit den Aktivitäten der Kasse – zum Beispiel bei der Einführung neuer digitaler Angebote wie dem Online-Kundenportal. Diese tragen auch dem Wunsch einiger Versicherter nach kürzeren Bearbeitungszeiten und einer besseren Erreichbarkeit Rechnung. Die positiven Bewertungen der persönlichen Beratung in puncto Kompetenz und Freundlichkeit führt die Bosch BKK darauf zurück, dass bei der Kasse ausschließlich ausgebildete Fachkräfte zum Einsatz kommen.

89 % loben die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter. Die persönliche Beratung wird das Markenzeichen der Bosch BKK bleiben.

76 % bewerten die Bosch BKK mit „sehr gut“ oder sogar „hervorragend“. Das zeigt sich auch in der hohen Bereitschaft, die Kasse weiterzuempfehlen: 62 % haben dies bereits getan.

72 % finden unseren Kundenservice „sehr gut“ oder „hervorragend“. Besonders geschätzt werden das persönliche Gespräch und Beratungen am Telefon.

22 % wünschen sich zusätzliche Leistungsangebote, etwa zu Naturheilverfahren. Dazu hat der Partner der Bosch BKK für Zusatzversicherungen, Bosch My Insurance, jetzt einen neuen Tarif im Angebot.

Weitere Befragungsergebnisse unter Bosch-BKK.de/Befragung.

Leistungen von A bis Z

Wenn Sie wissen möchten, welche Leistungen Sie bei uns nutzen können: Eine ausführliche Übersicht finden Sie auf unserer Internetseite unter „Leistungen von A-Z“.

Bosch-BKK.de/Leistungen

Artikel weiterempfehlen